News und Aktuelles

20 Jahre Sono -

Konzertbericht zur Tour

IMG_6933.jpg

20 jähriges Bandjubiläum der Band Sono. Brina war dabei hier gehts zum Bericht.

Am 7.03.2020 zog es mich wieder in die SubKultur Hannover. Sono feierten 20 Jahre Bandjubiläum, bzw.20 Jahre Banddurchhaltejubiläum, wie Sänger Lennart witzelte. Die Band aus Hamburg ist eine bekannte Größe im Genre Synthie Pop und Elektro.

A NIGHT OF TOTAL TERROR

Ein Abend mit drei Horrorpunkbands. Brina war dabei und hier gehts zum Bericht.

Das Rattenloch in Schwerte lud am 29.02.2020 zu einem Horrorpunkabend der Extraklasse. Die Mutant Reavers, the Rampires und the Crimson Ghosts an einem Abend. Welch ein Fest!

Mutant Reavers (15).JPG

Eisheilige Nacht 2019 Bielefeld

2019-12-28 - Eisheilige Nacht Bielefeld

Eisheilige Nacht 2019 in Bielefeld. Timo und Brina waren dabei. Hier gehts zum Bericht.

Es ist schon Tradition, dass kurz vor Ende des Jahres Subway to Sally in Bielefeld zur Eisheiligen Nacht lädt – einer Station der alljährlichen, gleichnamigen Dezemberfestivaltour.

Die Veranstaltung fand am 28.12.2019 im Lokschuppen statt. Der relativ neue, modern renovierte Veranstaltungsort, der alte Ringlock-schuppen des Bielefelder Hauptbahnhofes, bietet genau die richtige Größe für die Veranstaltung.

Blitzkid Reunion?

Ein kurzes Interview mit Argyle Goolsby

Am 13. Januar diesen Jahres ging ein Raunen durch die Sozialen Medien. Blitzkid kündigt eine neue Tour mit über 30 Konzerten in den USA an. Viele hundert Kommentare gab es auf diese Ankündigung mit Fragen und noch mehr Fragen. Wir haben die häufigsten Fragen an Blitzkid weitergeleitet und Argyle Goolsby hat sich ein paar Minuten Zeit genommen uns diese Fragen zu beantworten. Interview auf  deutsch

 

On January 13th this year a rumor spread through social media. Blitzkid announced a new tour with over 30 concerts in the United States. Hundreds of comments with questions over questions were the result of this announcement. We relayed the most frequently asked questions to Blitzkid and Argyle Goolsby took a few minutes out of his day to answer them for you. Interview in english

Festival Rückblick - M`era Luna 2019

Foto by Frank Embacher

M´era Luna 2019. DAS Festival der schwarzen Szene. Brina undTimo waren dabei. Hier gehts zum Bericht.

20 Jahre gibt es das M´era nun schon. Mein erstes M´era Luna war 2001 und ich erinnere mich noch immer gern an diese Zeit zurück. Ich erinnere mich auch daran, dass ich zwischen den Konzerten vor meinem Zelt für meine schriftliche Führerscheinprüfung lernte. Ich konnte nicht in jedem Jahr teilnehmen, aber über 10 Mal war ich bestimmt Gast auf diesem Festival. Dass ich nun einen Bericht darüber schreiben darf, macht mich sehr glücklich.

Nachgefragt mit Ferdy Doernberg

Über 300 CDs und Fernsehsoundtracks, 6 Soloplatten und ein Rockmusical für Kinder kann Berufsmusiker Ferdy Doernberg für sich verbuchen. Mit so einem Menschen mussten wir natürlich sprechen. Hier gehts zum Interview.

Ferdy Doernberg spielt als festes Mitglied bei Rough Silk, Matt Gonzo Roehr und David Reece. Zudem ist er langjähriges Mitglied der Band um den Gitarristen Axel Rudi Pell. Er spielte auch für namhafte Bands und Künstler wie: Accept, Helloween, Metallium, Crimson Glory, Masterplan, Robby Krieger (The Doors), Peter Alexander, Uli Jon Roth (Scorpions), Max Weinberg (Bruce Springsteen), Jason Ringenberg, Sodom, Destruction, OMD, Madonna, Avantasia, Rotz und Wasser und Kärbholz. Dies ist nur eine kleine Auswahl seiner Aktivitäten.

In seinem Studio DROEHNWERK - Recording- Studio produziert er zudem Musik und Tonaufnahmen und unterrichtet junge Musiker*.

13323369_10208076847551668_3265249301945

Foto by Marc Patzer

Konzert von Doyle Wolfgang von Frankenstein

Ein Bericht über eine Vorband? Klar, wenn Doyle Wolfgang von Frankenstein als Vorband spielt! Stumpf war dabei und hier gehts zu seinem Bericht.

Wenn Doyle Wolfgang von Frankenstein in unserem Lande verweilt und auch noch den Cancerslug Frontman Alex Story als Sänger mitschleppt, ist es als Slugcult Germany Anhänger meine Pflicht zu dem Konzert zu pilgern. Diesmal machten die Horror-Metaller den Support für das Hardcore-Urgestein Life of Agony.

Hell Nights 2019

Zu Helloween finden in Köln die Hellnights statt. Unser Redakteur Stumpf war dabei. Hier gehts zum Bericht.

Dieses Jahr traten neben den Organisatoren von "The Other auch die Fliehende Stürme, die Die Die Darlings und die Bloodstrings auf. Danach ging es auf die große Aftershowparty mit Kostümwettbewerb.

Schattenmann in Wuppertal

Schattenmann (1).jpg

Am 02. Oktober spielten Schattenmann im Underground in Wuppertal. Britt war dabei. Hier gehts zum Bericht.

Für den 2.Oktober stand ein ganz besonderes Event auf dem Veranstaltungsplan vom Underground Wuppertal. Zu Gast: Schattenmann auf ihrer Epidemie Tour 2019. Und sie brachten noch zwei tolle Supportacts mit auf die Bühne, Dunkelsucht und KISSIN' BLACK.

Rock on the Beach

Am 08. Juni fand in Bielfeld das Rockfestival Rock on the Beach statt. Alex war dabei. Hier gehts zum Bericht.

Seit 18 Jahren treffen sich Musikbegeisterte im Senner Waldbad, um zu feiern und zu schwimmen. Das Ganze nennt sich dann Rock on the Beach und wie es 2019 war, konnte ich mir mal anschauen.

Nord Open Air

Das Nord Open Air in Essen präsentierte an zwei Tagen namhafte Bands aus dem Punk- und Metalbereich. Alex und Brina waren dabei! Hier gehts zum Bericht.

Seit 1991 gibt es das Café NORD im Herzen Essens nun schon. Sie servieren hervorragendes Essen zu Metal und Rock Klängen, egal ob Live oder von der Platte und das seit 28 Jahren. Seit wiederum 10 Jahren feiert das Café NORD seinen Geburtstag mit dem beliebten NORD OPEN AIR.

2019-08-10 - Mera Luna 097.JPG

Künstlerprofil Alexander Willms

In dieser Ausgabe von Nachgefragt! Künstler im Gespräch stellen wir Euch einen fantastischen Künstler mit ungewöhnlichen Instrumenten vor. Hier gehts zum Profil!

 

Alexander Willms spielt seit Jahren bei der Folkrock Band Versengold. Der ruhige Riese mit dem weiß-grauen Bart lässt mit seinem gefühlvollen Spiel auf Instrumenten wie der Nyckelharpa, der Concertina und der Geige nicht nur Frauenherzen schmelzen. Belesen, bedacht und bescheiden sind die Wörter mit denen ich ihn kurz beschreiben würde. Wie er zu seinen ungewöhnlichen Instrumenten kam und mit wem er am liebsten abends spazieren möchte, könnt ihr nun hier in diesem Interview lesen.

Sonata Arctica

Interview und Konzertbericht

Ende März trafen Alex und Brina die finnische Powermetalband: Sonata Arctica. Hier geht’s zum Bericht.

Seit über 23 Jahren rocken sie die Bühne und erlangten Weltbekanntheit. Die Powermetalband aus Finnland mit Frontmann Tony Kakko ist bekannt für ihre kraftvollen Riffs und unglaublichen Melodie – Ohrwürmer.

sonata-arctica_13733280415_o.jpg

SITD und Any Second - Konzertbericht

Unser Partnercub SubKultur Hannover präsentierte SITD und Any Second. Brina war dabei und hier geht es zum Bericht.

Am 6.04. spielten SITD und Any Second ein ausverkauftes Konzert in der SubKultur Hannover. Die beiden EBM/Industrial Größen aus Deutschland brachten das Publikum zum Kochen und begeisterten mit wummernden Bässen und eingängigen Elektro Hymnen.

03 - 2019-04-06 - SITD+AnySecond (28).JP

Once Upon A Time 2019 Veranstaltungsbericht

11 - One upon a time 2019 (13).JPG.jpg

Unser Zeitreiseexperte Alex hat sich auf dem Once Upon A Time Jahrmarkt umgesehen. Hier gehts zum Bericht.

Auch an dem diesjährigen Pfingstwochenende zog es den Navigator wieder zur Zeche Zollern. Denn hier wurden Tür und Tor geöffnet in die bunte Welt der historischen Jahrmarktkultur. Once Upon A Time, ein Fest für Groß und Klein!

Konzertbericht SCHATTENMANN und Florian Grey

Brina war beim Konzert von SCHATTENMANN und Florian Grey in der SubKultur Hannover. Hier gehts zum Bericht.

 

Die Licht an! Tour von SCHATTENMANN endete in der SubKultur mit einem ausverkauften Abschlusskonzert. Mit vielen Bildern und Videos zeigen wir Euch die musikalisch kraftvollen und visuell anspruchsvollen Auftritte von SCHATTENMANN und Florian Grey.

Newcomer Ascendency

Wieder stellen wir Euch eine junge Nachwuchsband aus Bielefeld vor: Ascendency. Hier gehts zum Interview.

 

Die Band gründete sich 2009 und bezeichnen ihren Musikstil als "Post-Hardcore". Wir trafen sie beim Rock am Hallenbrink und waren uns sofort einig: Diese Band wollen wir Euch vorstellen! Alex hat daher ein kleines Interview vorbereitet, um Euch diese Band etwas näher zu bringen.

Foto: Fräuleinhaupt Photografie

Saisonauftakt MPS

Wir hatten die Gelegenheit beim Saisonauftakt des MPS in Dortmund am 27.4.2019 dabei zu sein. Hier gehts zum Bericht.

 

 

Das erste MPS fand am Wochenende des 27.4.2019 im Fredenbaumpark statt. Noch mit deutlichen Erinnerungen an den ebenfalls dort erlebten Phantastischen Lichterweihnachtsmarkt waren wir gespannt auf dieses Mittelalterfest.

06 - 2019-04-27 - MPS Dortmund Impressio

Künstlerprofil: Nim Vind

In unserer neusten Ausgabe von Nachgefragt! – Künstler im Gespräch stellen wir Euch einen ganz besonderen Künstler vor: Chris Kirkham aka Nim Vind aus Kanada.
 

Deutsche Version

English version

 

Nim Vind bedeutet grob übersetzt Freiheit durch Wahnsinn. Seine Musik bezeichnet er selbst als „Music for outsiders“ also als Musik für Außenseiter. Seine Musik ist hoch emotional, anspruchsvoll und eingängig. Gerne bedient er sich Metaphern und Sophismen um seine Botschaft zu transportieren. Als Mensch ist er sehr humorvoll, selbstironisch und ein Philosoph.

Eisbrecherkonzert

Timo war für den Navigator beim Eisbrecherkonzert in Oberhausen. Sein Bericht ist nun hier zu lesen.

Am 5.5.2019 konntet Ihr die Band Eisbrecher in der Turbinenhalle Oberhausen sehen! Die deutsche Band um Sänger Alexander Wesselsky und Jochen „Noel Pix“ Seibert entführen Euch auf eine Abenteuerreise ins ewige Eis.

Ihr aktuelles Album „Sturmfahrt“ war neun Wochen auf Platz eins der deutschen Albumcharts und das aus guten Grund.

EB_EW2018_Comic_Copyright_Ksenia Erebuso

Copyright: Ksenia Erebusodora Golubkova

Dancin´round the Trailerpark

Dani hat für uns die Veranstaltung "Dancin´round the Trailerpark" besucht. Ihren Bericht findet ihr jetzt hier.

Zu Rock`n´roll und Country wurde in unserer Bielefelder Kiez Kneipe „Heimat+Hafen“, in den Mai getanzt. Den Sound dafür lieferten die ostwestfälischen Bands Varmints and Vagrants und die Shameless Boppers.

Konzertgalerie und YouTube Kanal

Ihr habt ne ganze Weile nichts Aktuelles mehr von uns gehört. Wir waren fleißig und haben nun eine eigene Galerie.

Hier findet ihr alle Konzertbilder auch noch nie veröffentlichte Bilder und verschiedene Versionen von Aufnahmen. Natürlich alles in hoher Qualität und Auflösung!

 

Aber das ist noch nicht alles....

Unsere kurzen Konzertvideos erfreuen sich großer Beliebtheit obwohl sie manchmal etwas wackeln und wir absolut keine Filmprofis sind ;). Daher haben wir uns entschlossen einen eigenen YouTube Kanal aufzumachen. So könnt ihr euch alle Mitschnitte ansehen und teilen. Zum YouTube Kanal.


Hier findet ihr Videos von :

Ricochets, Meltdown Kids, SITD, Any Second, Varmits and Vagrants, Grailknights, Backseat Alley Lou Cifer and the Hellions, Black Raven, The Other, Any Second, Rough Silk, Vogelfrey, Schattenmann, Florian Grey, Versengold und  Paddlecell.

Wir haben einige Playlists für Euch zusammengestellt.

Interview mit The Other

Alex und Brina haben mit Rod Usher und Ben Crowe auf dem Tombstone Stomp gesprochen. Das Interview ist jetzt online. Hier geht´s zum Interview.

Annähernd 17 Jahre sind sie nun schon unterwegs – The Other. Angefangen haben sie als Misfits Coverband, doch schon bald entwickelten sie ihren eigenen Stil und ihre eigenen Songs. Durch die Höhen und Tiefen der Horrorpunkbewegung hindurch blieb die Band, trotz einiger Mitgliederwechsel, stabil und wurde bald schon zur bekanntesten Horrorpunkband Europas.

56990149_10158287670252738_8212097776280

Photo by Sascha S. Goldbach, www.itwaitsart.de

Rough Silk

wüste.finalpsd.jpg

Am 9.03.2019 spielte die Band Rough Silk in der SubKultur Hannover. Brina hat sich ihr Konzert angesehen und hier ist ihr Bericht.

Vier Bandmitglieder aber über 10 Instrumente? Wie geht das denn? Die Rockband aus Schaumburg gab ein Konzert in der SubKultur und hat unsere Redakteurin umgehauen. Was sie so beeindruckt hat und was ein Mann im Krankenhaushemdchen mit all dem zu tun hatte, könnt ihr nun in ihrem Bericht lesen.

Tombstone Stomp

The Tombstone Stomp meets Schwarzer Freitag

Live dabei: Rampires & The Other. Zum Bericht

Creepy, dark, ghoulish, loud, fantastic. Dies sind nur einige Adjektive, um den schaurig spektakulären Abend in Lokschuppen Bielefeld zu beschreiben. Der Tombstone Stomp hat geladen und dabei zwei fantastische Liveacts aufgefahren, die nicht besser zu der bereits seit 15 Jahren bestehenden, erst totgeglaubten und doch wieder zum Leben erweckten Partyreihe gepasst hätten: Rampires und The Other.

The Other (36).jpg

Vogelfrey - Tanz und Triebe Tour

Vogelfrey (9).jpg

Vogelfrey haben zusammen mit den Bands Haggefugg und Stormseeker eine Frühjahrstour gemacht. Brina war in Hannover dabei. Hier geht´s zum Bericht.

Eine Tour - 3 Bands. Die Mittelalterrock Tour des frühjahres wurde organisiert von Vogelfrey. Mit viel Spaß und guter Laune rockten die 3 Bands durch Deutschland.

Blacksteam

Wir haben die Ehre, euch auf eine kleine aber feine Band aus unserer Heimat aufmerksam zu machen. Bericht und Interview von Alex sind jetzt online.

Blacksteam besteht aus 6 erfahrenen Musikern aus den unterschiedlichsten Richtungen, von Rock über Klassik und Metal wurde da schon so einiges gespielt. Jetzt also Steam Rock! Mehr Informationen zur Band und ihren Mitgliedern selbst gibt es unten im Interview.

Nachdem wir schon einen amüsanten Abend im Probenraum mitbekommen durften, waren wir natürlich umso gespannter auf das nächste Konzert. Am 06.04.2019 haben sie im Kastanienkrug in Oerlinghausen gespielt und ich habe mir das mal angehört.

IMG_4081.JPG

The Sinners und 56# Alley Chaps

Der Einstandsartikel unserer Korespondentin aus Wuppertal: Britta. Hier gehts zum Bericht.

Wochenende und hoch die Hände. Party ist angesagt in der Location “Alte Schlosserei e.V.“ in Wuppertal. Nicht irgendeine, sondern eine ganz besondere im Zeichen der Rockabilly Szene mit zwei herausragenden Bands. Heimspiel für das Trio von “ 56# Alley Chaps“ und die etwas weiter angereisten Gäste “The Sinners“ aus Hamburg und den Herrschaften der “Jive Tanzsalon Köln“. Präsentiert durch die Towncats 1978 R.C.- Germany.

Die Letzte Instanz

Die letzte Instanz macht dieses Jahr eine Tour auf dem MPS. Was sie dazu bewegt hat, was uns erwartet und ob sie damit wieder zu ihren Wurzeln zurück kehren werden, das und anderes haben wir Sänger Holly in einem Interview gefragt. Hier gehts zum Interview.

Seit über 20 Jahren gibt es sie schon, die Jungs der letzten Instanz. Anfänglich starteten sie mit starken Mittelalterelementen. Mit der Zeit entwickelten sie sich weiter und änderten sich auch musikalisch. Heute könnte man sie wohl eher dem Bereich Gothic Rock zuordnen. Erkennungsmerkmale sind die tiefsinnigen und kritischen Texte, die rockige Musik wird unterstützt durch Violine und Cello und hat, schließlich auch durch die Stimme von Holly Loose, einen absoluten Widererkennungswert.

Foto: Andraj Sonnenkalb

14671135_1603441489952838_42934706258567

SubKultur Hannover

Die SubKultur Hannover erweist uns die Ehre als ersten Beitrag unsere neue Sparte Clubs, Shops & Locations zu eröffnen. Hier geht´s zum Bericht.

Einen Tag lang durfte sich Brina im Musikclub SubKultur umsehen und zusätzlich auch noch Inhaber Jens Klostermann mit vielen Fragen löchern.

Interview mit Eightbomb

Wir freuen uns sehr Euch eine sehr aktive Psychobilly Band aus Slowenien vorzustellen.

 

Deutsche Version

English version

Sie nennen ihren Stil selbst Bombabilly. Bereits im Bericht zum Kicks Back Festival haben wir kurz mit Sänger Jure gesprochen und die Band vorgestellt. Jetzt hatten wir das Vergnügen nochmal genauer nachzufragen.

Interview mit Paddlecell

Psychobilly meets Horrorska. Das ist Paddlecell. Hier geht es zum Konzertbericht und Interview.

 

 

Wir haben sie bei ihrem Konzert im WiWu Wuppertal besucht und ein wenig mit Sänger und Gitarrist Marc über dieses einmalige Musikprojekt gesprochen.

Serocs im Interview

Unser Redakteur Kim hatte die Chance mit Antonio Freyre, dem Kopf des multinationalen Projekts Serocs, zu sprechen.

Hier geht´s zum Interview auf deutsch.

Here you can find the english version.

The Black Court

The Black Court, eine junge Melodic Death Metalband aus Hannover, ist die erste Band in unserer neuen Kategorie Newcomer. Hier geht`s zum Artikel.

Wir hatten die große Freude die junge Band auf ihrer Record Releaseparty in der SubKultur Hannover zu besuchen und auch ein wenig mit ihnen zu plaudern.  Natürlich gibt es auch ein Review zum neuen Album von uns.

MPS Vorverkauf hat begonnen! 09.03. - 16.03.2019!

Der Vorverkauf für das MPS Dortmund hat begonnen! Vom 09.03.2019 bis zum 16.03.2019 könnt Ihr Euch besonders günstige Tickets für das MPS in Dortmund sichern und bis zu

15 € sparen. Zudem könnt Ihr Euch auch noch eine spezielle Motivkarte mit Eurem Lieblingsmotiv oder Eurer Lieblingsband sichern!

Vom Samstag, 27. April 2019 bis Mittwoch, 01. Mai 2019 (29. April spielfrei!) findet wieder das Mitelalterliche Phantasiespektakulum im Freizeitpark Dortmund Fredenbaum statt. Euch erwarten großartige Bands wie:

Saltatio Mortis, Versengold, Die letzte Instanz, Knasterbart, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Saor Patrol, Rapalje, Cultus Ferox, MacCabe & Kanaka, Heavysaurus, Cobblestones, Ye Banished Privateers, Waldkauz, Weltenkrieger, Forgotten North, Harmony Glen, Kings Pipers.

Ansonsten erwarten Euch:

 

"Ritter, Söldner, Bogenschützen, Knappen, Fürsten, Edelfrauen, Knechte, Mägde, Handwerker, Händler, Musikanten, Narren, Gaukler, Artisten, Scholaren und viele weitere Darsteller in phantasievollen und Hochmittelalterlichen Gewandungen und Rüstungen entführen die Gäste in das 13. Jahrhundert.

 

Die Gäste erwartet also ein unvergessliches Wochenende mit unzähligen Attraktionen, mit phantastischen Bühnenshows, einem riesigen mittelalterlichen Markt, mit Musikkonzerten und natürlich mit atemberaubenden und spektakulären Ritterkämpfen"

Hier geht´s zu den Tickets!

Hier könnt Ihr unsere Erfahrungsberichte lesen!

PLMW

Heavysaurus

5. Steampunkjahrmarkt in Bochum

Der Bericht zum 5. Steampunkjahrmarkt in der Jahunderhalle in Bochum ist jetzt online

Unser Steampunkexperte Alex war wieder auf Zeitreisen. Dieses Mal hat er für Euch den 5. Steampunkjahrmarkt in Bochum besucht und einen zeitgenössischen Bericht verfasst!

DSC_0040 old.jpg

Knocksville im Interview

Heute stellen wir Euch eine junge, sexy Punkabilly Band aus Eastbourne UK vor. Hier gehts zum Interview.

Today we´d like to present you a young and sexy Punkabilly band from East UK. Klick to read the interview in english.

 

Ich traf Martin, Chris und Jason von Knocksville zum ersten mal beim Kicks Back Festival 2018. Ich liebe ihre großartige Bühnenshow und ihre Musik. Bei der Arbeit für den Kicks Back Bericht hatte ich sehr viel Spaß mit ihnen. Sie haben so viel Humor, das ich Tränen gelacht habe. Daher wundert es nicht, dass sie mir auch das lustigste Interview gaben, dass ich bisher hatte.

Bild: Anthon

Meet the Meadhams

Eine Familie aus London bekämpft Krebs mit Psychobilly. Brina hatte die Chance, auf einem ihrer Festivals mit ihnen zu sprechen. Was sie erzählt haben und was sie antreibt könnt ihr hier nachlesen. (Englisch)

Seit fast 40 Jahren ist Ginger Meadham ein Drummer inb der Psychobilly Szene. Er spielte bei den ganz Großen: Ricochets, Meteors, Guana Batz und den Highliners. Als er Krebs bekam, half ihm seine Familie bei der Gründung der Benefizorganisiation: Psychobilly Kicks Back

Heavysaurus auf dem PLWM

Heavy Saurus (11).jpg

Wir waren nochmal auf dem Phantastischen Lichterweihnachtsmarkt Dortmund und haben uns diesmal die Band Heavysaurus angeschaut und den Markt auf Kindertauglichkeit weiter getestet. Timos Bericht findet Ihr hier!

Wir haben den PLWM erneut auf Kindertauglichkeit geprüft. Spielangebote, sanitäre Anlagen, Wegedauer und die Band Heavysaurus. Wie das Konzert war und ob wir es auch für kleine Kinder empfehlen können, erfahrt Ihr im diesem bericht.

Psychobilly Kicks Back Festival

Unser bisher größter Bericht ist online! Hier gehts zum Bericht.

For the english version klick here.

Zwei Tage Psychobilly in Wuppertal. Was für eine Party. Brina war dabei und berichtet von den großartigen Bands, den Cruisers, Psychos in der Pizzeria, dem Club Underground in Wuppertal und der Organisation Psychobilly Kicks Back. Zudem erwarten Euch hier viele Bilder (von Britt Byrnes Photography und Brina) und viele spannende Interviews.

34536430_10209605567815767_5787303496025

Steam Powered Giraffe - Live & Unplugged

SPGRobots2017-e1527214750104.jpg

Habt Ihr Lust ein wenig über den Tellerrand zu schauen? Alex zeigt Euch wieder etwas aus dem Bereich Steam Punk: Steam Powered Giraffe. Lest hier wieso Ihr es Euch angucken und anhören solltet.

Was machen drei singende, musizierende Roboter an einem Samstag Nachmittag in einem Salon in Kalifornien?

Na, sie streamen natürlich ein Livekonzert!

Das epische Interview mit den Grailknights

Wir wollen es dieses Jahr richtig krachen lassen und präsentieren Euch daher als erstes:

Die muskulösen Jungs von den Grailknights!

Das Interview findet Ihr hier!

Beim Metalfest in Hannover haben wir sie besucht und durften die siegreichen Jungs der Grailknights, nach Ihrer epischen Schlacht, für Euch etwas ausfragen.

2018-11-3 - Metalfest Hannover 1129.JPG

Interview mit Harpyie

Wir haben die Band Harpyie auf dem Wolfsfest in Bochum getroffen und durften Aello und Jean ein paar Fragen stellen.

Das Interview findet ihr hier.

Am 27.10.2018 haben wir uns mit Aello und Jean von Harpyie, nach ihrem Auftritt beim Wolfsfest in Bochum, zu einem sehr heiteren Interview getroffen. Die sehr authentische und publikumsnahe Band aus Ostwest-falen spielt seit sieben Jahren das was ihr gefällt. Was bewegt die Musiker und wie verarbeiten sie auch aktuelle Themen in Folk-Metal Songs? Woher haben sie die Ideen für ihre witzigen Videos und was planen sie für die Zukunft? Wir haben sie gefragt!

Phantastischer Lichter Weihnachtsmarkt

Wir haben für Euch den Phantastischen Lichter Weihnachtsmarkt 2018 in Dortmund besucht. Den Erfahrungsbericht findet ihr hier!

Wir haben die Pulveraffen und Versengold besucht und ganz viele Bilder für Euch gemacht.

Die Kindertauglichkeit und die Anreise haben wir auch getestet.

Besonders gerne präsentieren wir Euch die Bilder der Feuerschow von Danse Infernale!

2018-11-24 - PLWM Dortmund 394.JPG

Sechs "irische" Jungs aus Ungarn, spielen eine Mischung aus Piraten-Metal, Folk-Metal und Irish-Folk? Tja, sowas ist doch mal die Königsklasse des Crossover. Wie gemacht für uns! Hier ist das Interview

Sind sie "echte" Piraten? Lest was passiert, wenn Alkohol und Piraten-Metal die Hemmungen über Bord gehen lassen. Kann man eigentlich im Schlaf Schlagzeug spielen und was hat Mambo No. 5 mit dem Allem zu tun? Eine fantastische und verrückte Band mit großartigen Musikern und viel Humor.

K9A2409-Kopie.jpg

Foto: Christian Barz

0fddfc73-5520-309b-8058-392447f270ac.jpg

Die erste Steampunkoper der Welt vonund mit Coppelius. Alex hat sich für Euch das fazinierende Stück angesehen. Hier ist sein Bericht.

Die Entzauberung der Welt – in Dampf und Kolbenstampfen wird sie Wirklichkeit und findet treffsicher im Steampunk, der die Maschinenwelt heraufbeschwört und doch von der Phantastik hinter den Dingen träumt, die perfekte Metapher, um den Stoff in unsere Gegenwart zu holen. Ein einzigartiges Projekt, das Opernfans wie Szenegänger gleichermaßen in seinen irrwitzigen Bann zog.

Credits: Pedro Malinkowski

Presse2.jpeg

Jetzt  online: Das Interview mit Asp

Hier gehts zum Profil des Monats

Mit etwas Verspätung aber voller Stolz präsentieren wir euch unser Profil des Monats August/ September. Asp - Der Meister selbst, nahm sich etwas Zeit und schenkte uns, unter anderem, das erste Gedicht als Antwort auf die "Grabsteinfrage".

Bloodsucking Zombies From Outta Space

Jetzt  online: Das Interview mit den BZFOS

Hier gehts zum Interview

Dead "Richy" Gein, Frontsänger und Drummer der Horrorbilly Band Bloodsucking Zombies From Outta Space verließ kurzzeitig seine Gruft um uns ein paar Fragen zu beantworten...

 

BZfOS_Promo_2018_02.jpg
coppelius-159593.jpg

Interview mit Coppelius

Das Interview mit Max Coppella von Coppelius ist jetzt online.

Hier gehts zum Interview

Alex traf Max Coppella auf dem Feuertal Festival und hatte die Chance den Künstler über die erste Steampunk Oper zu befragen sowie die Zeit der Bühnenabstinenz und vieles mehr....

Interview mit Incantatem

Das Interview mit der Band Incantatem ist jetzt online.

Hier gehts zum Interview

Wie gehen Künstler mit Wespen auf der Bühne um? Wer aus der Band hat ein lila Plüschmotorrad und vorallem WARUM?

Findet es raus im Imterview

32709168_1355060931261810_69060735037540

Quelle: Incantatem Credits Sara "Ryu" Grünert, Fotodrache

Bericht Feuertalfestival

Jetzt endlich online. Ab jetzt könnt ihr den Bericht vom Feuertal Festival bei uns lesen:

Hier gehts zum Bericht

Ein sehr persönlicher und humorvoller Rückblick auf das Feuertal Festival.

Neu! Kalender und Veranstaltungshinweise

Wir präsentieren euch jetzt unseren Veranstaltungskalender.

Besondere Empfehlungen das Navigator findet ihr hier

Wir gehen online!

Nach einigen schlaflosen Nächten und zu hohem Zucker und Koffein Konsums können wir endlich verkünden: Es ist soweit!  Wir haben die ersten Beiträge und Interviews fertig und online. Nach und nach werden nun immer neue Artikel, Reviews und Interviews online gestellt. Wir sind stolz und danken allen die uns geholfen haben. Wir hoffen sehr, das Euch das Lesen so viel Spaß macht, wie uns das Schreiben.

Liebe LeserInnen,

Um uns ist es sehr still geworden. Das liegt nicht nur daran das offensichtlich gerade keine Konzerte stattfinden und es daher wenig zu berichten gibt, sondern vielmehr daran, dass wir alle ehrenamtlich für das Magazin arbeiten und jede/r von uns ein individuelles Schicksal in der Krise hatte. Daher haben wir einfach alles gestoppt auch wenn noch Artikel offen waren und auch immer noch sind.

Wir sind ein bunter Haufen und alle von uns haben die Krise anders verlebt. Ob in Kurzarbeit, mit Kind und Homeoffice, in schweren Geldsorgen, mit Depressionen und Zukunftsängsten, voller Hilfsbereitschaft und Engagement für Betroffene und Hilfsbedürftige, selbst schwer erkrankt (nicht Corona) oder kreativ an Lösungen arbeitend. Jeder von uns hatte ein schweres Päckchen zu tragen und trägt es auch noch wie fast alle anderen auch.

Voller Freude sehen wir nun immer mehr Normalität entgegen und hoffen inständig, das es so bleibt.

Jedoch schweigen wir weiterhin. Auch wenn immer mehr Normalität einkehrt, kämpfen noch viele von uns mit den Auswirkungen der Krise. Daher können wir noch nicht wieder unsere redaktionelle Arbeit aufnehmen.

Wir haben dennoch keine Ambitionen das Magazin aufzugeben. Spätestens wenn die Clubs wieder öffnen sind wir auch wieder mit dabei.

 

Die aufgeschobenen Artikel werden gesammelt und als „Krisen –Spezial“ veröffentlicht.

Unsere größte Angst als Magazin-Team ist es jedoch, dass die Clubs und Künstler (besonders in den Subkulturgenres) nicht mehr da sind, wenn wir wieder die Arbeit aufnehmen. Als Magazin für Subkulturmusik hängt unsere Existenz an genau diesen Künstlern und Institutionen. Daher bitten wir Euch alle: Wenn es euch möglich ist behaltet eure Tickets und informiert euch über die Soliprogramme der Clubs. Jeder Club hat eigene Hilfsprogramme.

Unser Partnerclub verkauft zum Beispiel Soligutscheine bei denen ihr sogar einen Zuschuss bekommt wenn ihr sie einsetzen könnt. Hier gehts zu den Gutscheinen.

 

Bleibt gesund und uns treu!

We´ll be back!

 

Das Team vom Underground Navigator