Interview mit Jamey von Jamey Rottencorpse And The Rising Dead


"Psychobillys und Horrorpunks halten einfach zusammen"

Navigator: Hallo Jamey, erzähl uns doch mal wer ihr seid, was ihr für Musik macht und wie ihr dazu kamt, die Brains zu supporten?

Jamey: Hi, ich bin Jamey Rottencorpse von Jamey Rottencorpse And The Rising Dead. Wir sind eine moderne Horrorpunkband aus Bremen. Uns gibt es seit knapp 10 Jahren. Mit den Brains haben wir bisher zwei Gigs gespielt und ich habe sie dieses Jahr im Urlaub in L.A. getroffen, wodurch dieser Gig hier zustande gekommen ist. Es sind also so gesehen Kumpels von uns und die Szenen (Psychobilly und Horrorpunk) halten einfach zusammen auch wenn sie eigentlich sonst oft gegeneinander sind.

Navigator: Du hast  mir vorhin schon mal erzählt, dass ihr meistens mit Psychobillybands auftretet, beziehungsweise sogar nur.

Jamey: Ja, komischerweise! Die angebliche Horrorpunk - Psychobilly Feindschaft kennen wir nur aus Erzählungen. Wir werden immer auf Psychobillyveranstaltungen eingeladen, sowowhl als Support als auch mal mittendrin und es hat immer Bestens geklappt. Sowohl Publikum als auch Bands haben musikalisch als auch vom Mindset immer wunderbar funktioniert.

Kannst du mir sagen, welches gerade euer aktuelles Album ist und was ihr plant für die Zukunft?

Jamey: Ja, wir sind die Tool des Horrorpunk, daher wartet man schon seit 8 Jahren auf unser neues Album. Wir haben ein Album draußen und das zweite ist seit 8 Jahren in Bearbeitung. Wir sind einfach nie zufrieden und machen jeden Monat etwas anders daran oder es ganz neu. Aber es kommt….irgendwann!

Navigator: Bei welchem Label seid ihr?

Jamey: Wir sind bei Undead Artists Record Hamburg – Birmingham.

 

Navigator: Gibt es eine Psychobillyband mit der ihr gerne mal zusammen auftreten würdet?

Jamey:  Hm, das ist schwierig, die sind alle gut!

Stimme aus dem Nebenraum: Mit the Crewmen!

Jamey: The Crewmen, sagt unser Psychobilly- und Pomadenminister hinten aus der Ecke. Das ist unsere kleine Brücke zum Psychobilly, wir benutzen Pomade!!!

Navigator: Vielen Dank, ich bin gespannt auf euren Auftritt!

Artikel geschrieben von Brina

Copyright der Bilder liegt bei Brina

Hier gehts zum Konzertbericht

1/9