Hola Ghost - Hate & Fight



Es ist kein Geheimnis, dass ich ein absoluter Fan von Hola Ghost bin. Immerhin habe ich den Sänger als ersten Künstler für das Profil des Monats gewählt. Ich liebe diese neue Musikrichtung: Psychotic Flamencore. Natürlich habe ich mir das Album sofort im April diesen Jahres besorgt. Die drei Dänen beherrschen nicht nur perfekt ihre Instrumente sondern schaffen es eine großartige Atmosphäre zu erzeugen. Der Song Fight ist mehr ihrem Ursprungsgenre dem Psychobilly gewidmet. Schnell, punkig, wild und absolut Rock`n Roll. Der zweite Song macht dagegen einen riesen Sprung. Funeral March ist ein Folksong mit grandiosem Einsatz von Trompeten. Während man ihn hört, spürt man fast schon die Hitze von mexikanischem Sand auf seiner Haut. Wild West Show Down Szenarien schießen durch die Gedanken. Diese Band nimmt einen einfach mit in ihren Songs. Der letzte Song ist ein Kombination aus dem Song Hate und To Love And Let Die und hat wieder wundervolle Psychobilly Elemente.

Ich habe nur eine Kritik: warum ist es so kurz? Diese 4 Tracks machen soviel Spaß, dass man sehr traurig ist, nach dem 4. Song nicht noch mehr hören zu dürfen.


Bewertung 5 / 5


Rezension von Brina

5 views